Objekt wurde auf Merkliste gesetzt
Merkliste ansehen

„Die Wohnbau“

Kompetenz seit über 90 Jahren!

 

Im Jahr 1920 als Siedlungsgesellschaft für den Kreis Dinslaken gegründet, hat sich die Wohnbau Dinslaken GmbH im Laufe der Jahre zu einem bedeutenden Wohnungsunternehmen der Region entwickelt.

Mitgewachsen ist unser Anspruch, nicht einfach nur Wohnungen zu errichten, sondern Lebensqualität zu schaffen und zu erhalten.

Der Erfolg gibt uns Recht:

Ca. 12.000 von uns erstellte Wohneinheiten, davon allein 3.000 erfolgreiche Verkaufsmaßnahmen und mehrere Sozialeinrichtungen wie Kindergärten und Seniorenwohnanlagen sprechen für sich.

Qualität und Erfahrung sowohl bei der Bauausführung als auch bei der Verwaltung der ca. 5.900 Mietwohnungen, die sich im Bestand der Wohnbau Dinslaken befinden, sind unser Markenzeichen.

Dieser gewachsenen Verpflichtung werden wir uns auch in Zukunft stellen.

"Zuhause sein ist mehr als wohnen"

Über die Wohnbau

Die Wohnbau Dinslaken GmbH

  • ist eine langfristig bestandserhaltende, kommunal orientierte Wohnungsgesellschaft

  • stellt attraktiven, bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung

  • pflegt seit über 90 Jahren die vertrauensvolle Partnerschaft mit seinen Mietern

  • pflegt ihren Wohnungsbestand und hält ihn durch Modernisierung und Neubau attraktiv

  • beschäftigt sich intensiv mit der Optimierung der ständig steigenden Mietnebenkosten

  • ist seit vielen Jahren vorbildlich in der energetischen Verbesserung des Hausbestandes

  • bietet abgestufte Betreuungsangebote im Netzwerk mit zuverlässigen Kooperationspartnern

  • achtet bei der Wohnungsbelegung und bei Neubaukonzepten auf die gute Durchmischung der Quartiere, sowohl in demografischer als auch in sozialer Hinsicht

  • entwickelt seit mehr als 30 Jahren Projekte für die wachsende Anzahl älterer Menschen

  • entwickelt moderne Wohnkonzepte

  • strebt unter Berücksichtigung der Gesellschafterstruktur den Einklang von sozialer Verantwortung und unternehmerischer Effizienz an

  • arbeitet mit Städten und Gemeinden zusammen an der nachhaltigen Entwicklung von Quartieren

  • unterstützt Vereine, Schulen, kulturelle und karitative Einrichtungen.

Philosophie

Unternehmenszweck

 

Wir übernehmen vorrangig Aufgaben im städtebaulichen, wohnungspolitischen und wohnsozialen Bereich, insbesondere durch:

 

  • Wohnungsversorgung, bei der neben Wohnungssuchenden aus breiten Bevölkerungsschichten in einem verträglichen Maße auch solche Wohnungssuchende zu berücksichtigen sind, die als sozial Schwächere zu den Problemfällen zählen;

  • Mietwohnungsbau, um das wohnungspolitische Ziel der Städte zu unterstützen, preisgünstigen Wohnraum für breite Schichten der Bevölkerung zu errichten;

  • Übernahme geeigneter Wohnungsbestände, vor allem zur Sicherung der vorhandenen Mieterstrukturen und der Erhaltung preisgünstigen Wohnraums, soweit dies wirtschaftlich vertretbar ist;

  • Eigentumsmaßnahmen, um die Nachfrage durch besondere Angebote, vor allem im Wege des kostengünstigen Bauens, zu befriedigen;

  • Bestandspflege, wie Instandhaltung und Modernisierung, um die nachhaltige Vermietbarkeit der Objekte zu sichern und das jeweilige Stadtbild zu erhalten und zu pflegen;

  • Wohnumfeldgestaltung, um den Mietern einen größtmöglichen Nutzungs- und Substanzwert der Wohnungen zu bieten;

  • Stadterneuerung, um das städtebauliche Gesamtbild zu verbessern und negativen, sozialen Folgen vorzubeugen;

  • Beteiligung an Pilotprojekten, um eine Signalwirkung für die gesamte Wohnungswirtschaft zu erreichen;

  • Errichten und Unterhalten von Freizeiteinrichtungen;

  • Bau (und Betrieb) von Altenwohnanlagen und sozialen Einrichtungen, z.B. für ältere Menschen, Behinderte und Kinder;

  • Gewerbebauten als Beitrag zur Innenstadtbelebung, Stadtteilpolitik und Infrastrukturverbesserung.

 

Bei der Bautätigkeit sowie in der Bewirtschaftung und der Verbesserung unseres Wohnungsbestandes erhalten Aspekte des Umweltschutzes einen besonderen Stellenwert. Mit der Instandhaltung und Modernisierung wollen wir eine Anpassung an die zu erwartende Bevölkerungsentwicklung und Struktur erreichen. Der angestrebte Wohnstandard soll stets gesundes Wohnen gewährleisten, zugleich aber auch unterschiedliche Wohnbedürfnisse befriedigen bzw. individuelle Leistungsmöglichkeiten berücksichtigen. Mit einem an den Kundenbedürfnissen orientierten Service sollen diese Dienstleistungen die Zufriedenheit unserer Kunden gewährleisten.

 

 

Unternehmensgrundsätze

 

Die Wohnungsversorgung der Einkommensschwächeren und am Wohnungsmarkt benachteiligten Bevölkerungsteile ist ein Ziel unseres unternehmerischen Handelns. Wir wollen in diesem Sinne mit unserem Angebot auch in Zukunft unter Beachtung und Nutzung marktwirtschaftlicher Mechanismen soweit möglich markt- und preisregulierende Wirkung erreichen. Marktforschung und Analysen der Bevölkerungsentwicklung sowie des allgemeinen Kundenverhaltens bilden dafür die Grundlage.

 

Unsere Wettbewerbsfähigkeit soll gesichert werden durch:

  • zielgruppenorientierte Leistungsangebote im Wohnungs-, Service- und Betreuungsbereich,

  • entsprechende Planung unserer Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen,

  • ein schlüssiges Marketing-Konzept,

  • Einsatz qualifizierten Personals,

  • eine sozial ausgewogene Mieterstruktur,

  • eine optimale Geschäftsstellenausstattung und

  • eine leistungsfördernde Organisationsstruktur.

 

Unsere Leistungsfähigkeit muss durch

  • eine gesunde Eigenkapitalausstattung,

  • eine ausreichende Rentabilität und

  • die Gewährung unternehmerischer Freiräume gesichert sein.


Die vorgenannten Ziele können nur erreicht werden, wenn unser Unternehmen wirtschaftlich stark ist.

 

 

Unternehmensverantwortung

 

Als Wohnungsunternehmen haben wir gegenüber den Gesellschaftern, den Kunden und den Mitarbeitern ein hohes Maß an Verantwortung.

 

  • Das Vermögen ist deshalb auf die Dauer des Bestehens der Gesellschaft an den Unternehmenszweck gebunden. Die Bemessung von Gewinnausschüttungen soll dieser Zweckbindung Rechnung tragen.

  • Unseren Mietern bieten wir einen über das gesetzliche Maß hinausgehenden Kündigungsschutz. Die modern und zeitgemäß ausgestatteten sowie im Umfeld gepflegten Wohnungen stellen ein hochwertiges Leistungsangebot dar. Ergänzt wird diese Offerte durch vielfältige Serviceleistungen über das übliche Maß hinaus. Unsere Mieter sollen sich geborgen und zu Hause fühlen.

  • Unsere Mitarbeiter werden leistungs- und erfolgsorientiert eingesetzt. Weitgehende Selbständigkeit bei der Durchführung der Aufgaben, zweckmäßig gestaltete Arbeitsplätze und Weiterbildungsveranstaltungen ermöglichen den Mitarbeitern die Identifizierung mit dem Unternehmen und eine optimale Kundenbetreuung.

 

Die Aufgabe, sozial Schwächere und am Wohnungsmarkt Benachteiligte mit angemessenem Wohnraum zu versorgen, betrachten wir auch zukünftig als unseren Beitrag zu einer menschlicheren Gesellschaft.

 

"Zuhause sein, ist mehr als wohnen!"

Wohnbau in Zahlen

  2017 2016
Bilanzsumme 137.881 T€ 137.001 T€
Sachanlagevermögen 118.856T€ 117.937 T€
Eigenkapitalquote 27,0 % 27,2 %
Eigenkapitalrentabilität 18,3 % 17,1 %
Gesamtkapitalrentabilität 6,9 % 6,5 %
Jahresüberschuss / Bilanzgewinn 7.463 T€ 6.887 T€
EBITDA 14.515 T€ 13.758 T€
Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit 12.448 T€ 11.035 T€
Umsatzerlöse aus der Hausbewirtschaftung 37.885 T€ 37.233 T€
Wohnungen 5.911 5.840

Unser aktueller Geschäftsbericht

Geschäftsbericht 2017

Laden Sie sich unseren Geschäftsbericht für das Jahr 2017 herunter.

Download als eBook

Geschäftsbericht 2016

Laden Sie sich unseren Geschäftsbericht für das Jahr 2016 herunter.

Geschäftsbericht 2015

Laden Sie sich unseren Geschäftsbericht für das Jahr 2015 herunter.