Objekt wurde auf Merkliste gesetzt
Merkliste ansehen

Aktuelle News

Hier finden Sie alle Informationen rund um das Thema Wohnen sowie aktuelle News und Pressemitteilungen der Wohnbau Dinslaken GmbH.

Neues Wohnen am Waldacker

Voerde. Sanja und Thomas Laux ist die Freude über ihr neues Zuhause anzusehen. Lange hat das Ehepaar, das vor anderthalb Jahren von Walsum nach Voerde zog und dort am Buschacker mit 85 qm lebte, nach neuen vier Wänden mit mehr Platz für sich und seine drei Kinder gesucht. Ihr Traum hat sich vor wenigen Tagen erfüllt.

Mehr erfahren

Klimaschutz ohne Belastung der Mieter

Der Wohnbau Dinslaken hat sich gestern die Gelegenheit geboten, einem Spitzenvertreter ihrer Branche das erfolgreiche Ergebnis einer mit der Fernwärme Niederrhein umgesetzte Maßnahme in Friedrichsfeld vorzustellen: Während seiner alle zwei Jahre stattfindenden Sommertour machte der Präsident des GdW Bundesverbandes deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, Axel Gedaschko, am Donnerstag auf dem Gelände des Biomasseheizwerkes Am Industriepark Halt.

Mehr erfahren

Barrierefreies Wohnen direkt am Ortskern

Baubeginn in Bruckhausen am Danziger Platz/Gottfried-Hesselmann-Platz. Wohnbau investiert 5,6 Mio. Euro.

Mehr erfahren

Zwei Vorzeigeprojekte der Wohnbau

Mit zwei umgesetzten Vorhaben beteiligen sich das Dinslakener Unternehmen und das Architekturbüro Husmann am Tag der Architektur. Besichtigt werden können das Wilhelm-Lantermann-Karree und zwei Wohnhäuser in Voerde.

Mehr erfahren

Viel Arbeit für die Unternehmen

Ab Ende Mai gilt europaweit eine neue Datenschutzgrundverordnung. Davon
betroffen ist jede Firma und jeder Verein. Rechte der Verbraucher werden gestärkt.

Mehr erfahren

Fernwärme für 1.500 Wohnungen

Ausbau des Versorgungsnetzes in Friedrichsfeld geht laut Tochtergesellschaft der
Stadtwerke Dinslaken schneller vonstatten als gedacht. Querung der B 8 ist erfolgt.

Mehr erfahren

Wohnbau unterstützt Burghofbühne

„Kultur ist ein ganz wichtiger Baustein, um Menschen zu verorten“, begründet Wohnbau-Geschäftsführer Wilhelm Krechter die Unterstützung.

Mehr erfahren

16 Millionen Euro werden investiert

Mit dem Wilhelm-Lantermann-Haus in Dinslaken hat es gut funktioniert. Nun wollen die Wohnbau Dinslaken und die Arbeiterwohlfahrt auf dieser Blaupause ein Projekt in Voerde umsetzen.

Mit dem ehemaligen Seniorenheim und dem Alten Rathaus hat die Arbeiterwohlfahrt besondere Pläne vor.

Mehr erfahren

Nahwärme statt Gas!

Im Zuge der Erweiterung dieses Nahwärmenetzes werden wir in einem weiteren Bauabschnitt für 35 Gebäude mit 240 Wohnungen die Heizungsanlage auf die Wärmelieferung aus dem Nahwärmenetz bis zum Frühjahr 2018 umstellen.

Mehr erfahren

Preiswerten Wohnraum schaffen

Der Geschäftsführer der Wohnbau Dinslaken GmbH blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Dabei lasse sich durchweg eine positive Bilanz ziehen. Die Bilanzsumme konnte gesteigert werden, der Überschuss auch und es gebe kaum leer stehende Wohnungen.

Mehr erfahren